Google-Bewertungen, ideal für kleine Unternehmen!


p2-medien_google-maps„Social Media? Ich habe mich da mal bei Facebook angemeldet, das gilt doch, oder?“

Bei Facebook dabei sein, weil alle das machen und weil irgendjemand mal gesagt hat, dass man das muss – so oft ist das aus Kreisen kleiner Unternehmen zu hören. Dass hier aber ungenutztes Potential liegt, ist den wenigsten bekannt.

Social Media besteht nicht nur aus einem Profil bei Facebook, zumal hier ein gravierender Unterschied zwischen privaten Profilen und Fanseiten von Unternehmen besteht. Ohne Frage ist Facebook der unangefochtene Spitzenreiter der sozialen Netzwerke, doch darf dies nicht der Grund für die Vernachlässigung anderer wichtiger Kanäle sein. Gerade Google+ mit den übrigen, vernetzten Google-Diensten bietet tolle Möglichkeiten, um die Sichtbarkeit der eigenen Webseite zu verbessern und mit den eigenen Kunden in Kontakt zu treten.

Doch auch hier gilt: Nicht einfach drauf los machen!

Für Unternehmen, die sich in einer der vorgeschlagenen Kategorien einordnen, und die Kundenbewertungen vorweisen können, besteht einer höhere Chance, in den lokalen Suchergebnissen auf einer guten Position ausgespielt zu werden, als für jene Unternehmen, die keine Kundenbewertungen ihr eigen nennen.

Auch ist es eben die Wertigkeit der Rezensionen, die ausschlaggebend ist für eine Bewertung durch Google. Durch viele positive Bewertungen erfährt ein Unternehmen ein besseres Ranking in der lokalen Suche als mit schlechten Bewertungen und negativen Rückmeldungen von Kunden. Google erklärt seit jeher, dass es das Internet, die Suchergebnisse und das Gesamterlebnis verbessern möchte. Unternehmen mit negativen Bewertungen können daher aus Sicht des Suchmaschinengiganten keine Empfehlung für Internetuser sein und haben daher auch wenig Chancen, besser ausgespielt und bewertet zu werden als solche, die ihren Kunden einen echten Mehrwert bieten.

Denn, mal ehrlich: Hat ein User die Wahl zwischen einem Unternehmen mit schlechter  und einem mit guter Kritik – für welches wird er sich wohl entscheiden?